Die ORF-Lange Nacht der Museen wird 2020 die "ORF-Museumszeit"

Mürzzuschlager Museumszeit.Die Mürzzuschlager Museumszeit von 3.-10. Oktober (C) Mürzzuschlag Agentur, Thomas Baumann

Der ORF hat nach sorgfältiger Prüfung aller Rahmenbedingungen und Prognosen in diesem herausfordernden Jahr die Lange Nacht der Museen in der gewohnten Form abgesagt. Um jedoch ein sichtbares Zeichen für den Besuch von Museen zu setzen wurde die Museumszeit ins Leben gerufen.

Die ORF-Museumszeit

Unter dem Slogan "ORF-Museumszeit" wird es in ganz Österreich in vielen Museen, Ausstellungen und Kulturinstitutionen im Zeitraum vom 03. Oktober bis 10. Oktober Veranstaltungen geben.

Die Mürzzuschlager MuseumsZEIT

Die Mürzzuschlager Museen - Brahmsmuseum, WinterSportMuseum und SÜDBAHN Museum - haben sich ein wunderschönes und abwechslungsreiches Programm überlegt. Von Konzerten am 03. Oktober im Brahmsmuseum über Filmvorführungen am 04. Oktober im WinterSportMuseum bis hin zum krönenden Abschluss am 10. Oktober im SÜDBAHN Museum bei spannenden Sonderführungen.

Die Profis kommen zu Wort!

Professionisten aus den Spaten Maschinen- und Brückenbau sowie Zeit- und Kunstgeschichte führen zu IHREN Fachthemen.
Wählen Sie sich Ihr Zeitfenster um 10.00, 11.00 oder 12.00 Uhr. Die Führungen finden parallel statt.

  • Günter Novak „Auf Ghegas Spuren - Sanierung der Semmeringstrecke“
  • Kerstin Ogris „Panoramatisches Reisen – oder der schnelle Blick auf die Landschaft“
  • Alfred Klein Wisenberg "Eisenbahn(er) in den letzten Kriegstagen"
  • Herbert Schirmböck „Der Faun. Vom Kriegseinsatz zum Wiederaufbau“
  • Otto Brandtner „Kraft aus Feuer und Wasser - wie funktioniert die Dampflok?“

Gesamtprogramm

HIER finden sie das Gesamtprogramm der Mürzzuschlager MuseumsZEIT!

Kombiticket: Um nur € 9,00 haben sie die Gelgenheit an den drei Veranstaltungen teilzunehmen! (Spezialpreis ORF-Museumszeit).
Inkl. Eintritt in alle 3 Museen (zu diesen Programmpunkten) und Führungen.

WICHTIG!

Das Programm muss vorab gebucht werden!
Wählen sie sich ihre gewünschten Programmpunkte vorab aus und buchen sie sich ihr Zeitfenster!

Sie können an diesen Tagen Ihr persönliches Programm individuell zusammenstellen. Die Veranstaltungen bzw. die einzelnen Programpunkte können nur gegen Voranmeldung besucht werden. Wir bitten um Anmeldung und Bekanntgabe der ausgewählten Programmpunkte telefonisch unter 03852/2556. Gerne helfen wir Ihnen bei der Programmauswahl.

Hinweis: Tickets rechtzeitig sichern, begrenzte Teilnehmerzahl