Veranstaltungen und Aktivitäten im Museum

Das SÜDBAHN Museum, in der Steiermark, ist ein Ort der Begegnung und Unterhaltung. In unserem Leitbild ist definiert: Das Ziel des SÜDBAHN Museum ist es, bei möglichst vielen Menschen das Interesse an der SÜDBAHN zu wecken. Es sieht sich als Ort für Bildung, Forschung, Begegnung und Unterhaltung. In diesem Sinn ist es Forum für Veranstaltungen und Aktivitäten.

Über das Jahr finden in den Räumlichkeiten des Museums Veranstaltungen für alle Altersgruppen statt. Die Familientage mit Spielangeboten für unsere jüngsten Besucher zu Ostern und während der Sommerferien. Die Vortragsreihe RAIL Talk behandelt diverse Themen der Technik-, Kultur- und Sozialgeschichte. Dazu werden Hobbyhistoriker genauso eingeladen wie auch renommierte Historiker von Universitäten, Archiven und Museen.

Tipp: Nostalgiefest und Modelbahnausstellung

Im Zweijahresrhythmus wechselt sich ein Internationales Nostalgiefest (an den geraden Jahren zum Vatertag) mit einer Modellbahnausstellung (an den ungeraden Jahren zum Pfingstwochenende) ab.

Frau sitzt im FotieulVortragsreihe, © Südbahn Museum, Foto: Thomas Baumann

Die Vortragsreihe RAIL Talk

Die Vortragsreihe RAIL Talk findet einmal im Monat im SÜDBAHN Museum Mürzzuschlag statt. Hier finden Sie den Jahresüberblick.

buchcover pulsadern europas © Verlag Berger

Pulsadern Europas

RAILTalk „Pulsadern Europas - Kaiser Franz Joseph und seine Bahnen“ mit Dr. Roman Gröger

Muerzzuschlag Nacht Werner FlieserKreisverkehr, © Stadtgemeinde Mürzzuschlag, Foto: Werner Flieser

Sondermarke Viktor Kaplan

Mürzzuschlager Bürger und Österreicher - der Erfinder der Kaplan Turbine – Viktor Kaplan.

Draisinen im Südbahn Museum in MürzzuschlagDraisinen, © Südbahn Museum, Foto: Thomas Baumann

Modellbahnausstellung

Zum Pfingstwochenende, von Samstag, 8. Juni bis Montag, 10. Juni 2019, wird das SÜDBAHN Museum zur Modellbahn-Welt.