Frauen am Zug

Frauen am ZugFrauen am Zug Sonderzug: Die Kleinregion Semmering/Rax plant mit dem Verein „Wendepunkt“ ein ganz besonderes Projekt, das es so noch nie gab!

Mit und für Frauen

Frauen machen etwas mit und für Frauen – so kann man das Motto des derzeitigen Pilotprojektes in der Region beschreiben. Seit Mai diesen Jahres gibt es den Region.Frauen.Treff – ein Ort, wo Frauen aus der Region miteinander ins Gespräch kommen, um sich zu vernetzen, auszutauschen und gemeinsame Aktivitäten zu planen. Willkommen sind alle Frauen unabhängig von Alter, Ausbildung oder Herkunftsland.


Anlässlich des Internationalen Frauentages am 08. März

Am Sonntag 8. März 2020 dem Internationalen Frauentag wird ein Sonderzug der ÖBB von Wiener Neustadt nach Mürzzuschlag (und retour) fahren und Halt in Bahnhöfen an der Südbahn-Strecke machen. Im Zug erwarten die Fahrgäste interessante Angebote für Frauen aus der Region (Beratung, Information, Produkte, Dienstleistungen, Unterhaltung etc.)– im Sinne einer „fahrenden Messe“.
Die österreichische UNESCO-Kommission übernimmt dabei die Schirmherrschaft für diese regionale Fraueninitiative.

In Mürzzuschlag ist ein Aufenthalt von 11:54 bis 13:20 Uhr geplant. Alle Frauen sind herzlich eingeladen im SÜDBAHN Museum zu verweilen!

WICHTIG!

Eine Mitfahrt mit diesem Sonderzug ist aus Platzgründen nur mit einem vorab gelösten Ticket möglich! Pro Person bitte 1 Ticket!
Dieses kann kostenfrei auf der „guestoo-Ticketplattform“ erworben werden. Der Link dazu befindet sich auf der Website der Weltkulturerbe-Region Semmering-Rax:
https://www.region-semmeringrax.at/frauen-am-zug/

Frauen am Zug
08. März 2020, ab 10 Uhr

Frauen_am_Zug_Fahrplan.pdf