Mit Peter Rosegger unterwegs...

... am steirischen Semmering

Die 17,2 Kilometer lange Wanderstrecke beginnt am Bahnhof Semmering, durchquert das gesamte Gemeindegebiet von Spital a. S. und endet beim SÜDBAHN Museum. Um die Wanderung kurzweilig und informativ zu gestalten, trifft der steirische Dichter Peter Rosegger auf dem Weg bedeutende Zeitgenossen, wie etwa Carl Ritter von Ghega, Erzherzog Johann oder Viktor Kaplan.  Auf 12 Thementafeln erfährt man Interessantes zur Bahn und zur Geschichte der Region. Zusätzlich kann man an 5 Punkten mittels eines Fernrohres eine optische Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen. Als weitere Attraktion für den Wanderer bieten die Bahnwanderweg-Wirten besondere Spezialitäten und steirische Schmankerln an.